Kindergeburtstagskuchen Raupe Nimmersatt

Kindergeburtstagskuchen Raupe Nimmersatt

Enthält Werbung – Der Kindergeburtstagskuchen zum 2. Geburtstag unseres Reise-Mädchens sollte etwas Besonderes sein. Da unsere Kleine aktuell aber noch keine Süßigkeiten bekommt, fielen zahlreiche Geburtstagskuchen und Torten, die schön bunt mit Smarties und Co. verziert sind, raus. Und so kam ich auf die Idee des Raupe Nimmersatt Kuchens.

Unser Geburtstagskind liebt aktuell das Buch über Die kleine Raupe Nimmersatt* sehr. Immer und immer wieder schauen wir uns an, wie sich die kleine Raupe durch jede Menge Essen frisst und schon bald groß und dick wird. Eine solche Raupe als Kindergeburtstagskuchen zu backen fand ich daher perfekt.

Kindergeburtstagskuchen Rezept

Raupe Nimmersatt als Kindergeburtstagskuchen backen

Um einen Raupe Nimmersatt Kuchen für den Kindergeburtstag zu backen gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die einfachste ist, einfach eine Raupe Nimmersatt Backform* zu kaufen. Dafür war ich aber zu spät dran und außerdem finde ich, dass sich solche Themenbackformen selten lohnen. Also überlegte ich erst, einen Gugelhupf zu backen und diesen so auseinander zu schneiden und zu verzieren, dass eine Raupenform entsteht.

Letztendlich entschied ich mich aber für eine Raupe Nimmersatt aus Muffins als Kindergeburtstagskuchen. Muffins sind für kleine Parties mit Kindern einfach perfekt und können selbst von den Kleinsten schon gut gegessen werden – notfalls auch ohne Besteck und Teller.

Kindergeburtstagskuchen für Kleinkinder

Den Raupe Nimmersatt Kuchen kann man aus jeglichen Muffins zusammensetzen. Wichtig ist eigentlich nur ein Topping in den richtigen Farben und eine schöne Anordnung der fertigen Muffins als Raupe.

An unseren Kindergeburtstagskuchen hatte ich allerdings den Anspruch, dass dieser für Kleinkinder geeignet sein sollte. Deshalb habe ich ein Muffin Rezept kreiert, bei dem eine reife Banane für einen Großteil der Süße sorgt. Ergänzt wird diese durch Vollrohrzucker. Kokosraspeln und Haferflocken sorgen für etwas Biss.

Kindergeburtstagskuchen Raupe Nimmersatt Muffins

Kindergeburtstagskuchen Raupe Nimmersatt Rezept

Zutaten für 24 Mini-Muffins und zwei normale Muffins

  • 1 reife Banane
  • 1 Ei
  • 50 g Vollrohrzucker
  • 150 g Kokosraspeln
  • 250 g Mehl
  • 50 g feine Haferflocken
  • 2 TL Backpulver
  • 150 ml Mineralwasser
  • 100 ml Milch

Zutaten für das Topping auf dem Kindergeburtstagskuchen

  • 200 g Frischkäse
  • 150 ml Sahne
  • 1TL Zitronensaft
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • grüne und rote Lebensmittelfarbe
  • zum Verzieren: Zuckerperlen, Rosinen und Strohhalme

Den Kindergeburtstagskuchen zubereiten

Als erstes die Banane mit einer Gabel gut zerdrücken. Dann das Ei und den Vollrohrzucker dazu geben und mit dem Handrührgerät schön aufschlagen. Jetzt die trockenen Zutaten hinzugeben und kurz unterrühren. Mit dem Mineralwasser und der Milch den Teig zu einer weichen Masse verrühren.

Nun eine Mini-Muffinform* mit Muffin-Förmchen auslegen. Man kann natürlich auch aus normal großen Muffins eine Raupe Nimmersatt herstellen, ich fand die kleinen Muffins aber gerade für einen Kindergeburtstagskuchen für Kleinkinder perfekt.

Den Teig in die Mini-Muffinform füllen bis alle Mulden fast voll sind. Die Mini-Muffins bei 180 Grad Umluft ca. 15-20 Minuten backen. Mit dem restlichen Teig in einer normalen Muffinform zwei Muffins backen. Diese dienen als Kopf der Raupe Nimmersatt. Alle Muffins gut auskühlen lassen.

Raupe Nimmersatt Kuchen Rezept

Die Raupe Nimmersatt aus Muffins erstellen

Für das Topping auf dem Kindergeburtstagskuchen die Sahne mit dem Vanillezucker und dem Sahnesteif aufschlagen. In einer zweiten Schale den Frischkäse mit dem Zitronensaft verrühren. Von der Frischkäse-Masse etwas vier Esslöffel beiseite nehmen. Den Rest mit grüner Lebensmittelfarbe einfärben. Dann die Sahne – bis auf ca. 3 Esslöffel – unterheben.

Die restliche Frischkäse-Masse mit roter Lebensmittelfarbe einfärben und die verbleibende Sahne unterheben. Das Topping in einen Spritzbeutel füllen und für den Kopf der Raupe Nimmersatt auf die beiden großen Muffins spritzen.

Aus grünen und gelben Zuckerperlen die Augen der Raupe auflegen. Der Mund wird durch eine Rosine dargestellt. Für die Fühler werden zwei Strohhalme gekürzt und in den Muffin gesteckt.

Dann die grüne Masse ebenfalls in einen Spritzbeutel füllen und die Mini-Muffins damit verzieren.

Aus den 24 Mini-Muffins und den beiden großen kann man problemlos zwei Raupen als Kindergeburtstagskuchen erstellen. Wenn man den einen Kopf einfach weg lässt wird eine schön lange – oder besonders dicke – Raupe Nimmersatt daraus.

Ein Kindergeburtstagskuchen der begeistert

Unser Geburtstagskind war von seiner Raupe Nimmersatt begeistert. Sie hat das Tier sofort erkannt und die Muffins sehr gerne gegessen – sogar noch lieber als ihren nicht ganz so kleinkinderfreundlichen Kuchen zum 2. Geburtstag. Und auch die anderen Kinder fanden unseren Kindergeburtstagskuchen gut. Man kann also wirklich mit relativ einfachen Mitteln einen tollen Motiv-Kuchen erstellen.

Kindergeburtstagskuchen Raupe Nimmersatt Kuchen

*Diese Links sind Affiliate-Links und damit Werbung. Wenn Du darüber etwas bestellst, bekomme ich eine kleine Provision. Du unterstützt so also diesen Blog. Dir entstehen dabei keine Nachteile oder Mehrkosten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.