Christmas Crunch Rezept | Schnelles DIY Geschenk aus der Küche

Christmas Crunch Rezept

Christmas Crunch ist eine Weihnachts-Leckerei, die bei uns noch recht unbekannt ist. In den USA hingegen ist der Crunch ein beliebter Snack. Er wird zum Beispiel für den gemütlichen Netflix-Abend zubereitet und gerne der aktuellen Saison angepasst. Besonders beliebt sind der Easter Crunch und allen voran der Chrismas Crunch.

Braucht man wirklich noch eine weitere Nascherei in der Weihnachtszeit? Das war meine erste Reaktion auf den Christmas Crunch. Und obwohl ich schon im letzten Jahr mit dem Rezept liebäugelte, wurde es dieses Jahr, bis ich es selbst ausprobiert habe. Dafür dann aber direkt richtig.

Ich habe mich dazu entschieden Christmas Crunch in diesem Jahr als mein DIY Weihnachtsgeschenk aus der Küche zu verschenken. Um damit der Crunch dafür auch wirklich perfekt ist, habe ich direkt Zutaten für verschiedene Variationen des Rezepts gekauft. Meine Erkenntnis: Es schmeckt alles gut. Und ich kann mir noch viele weitere Versionen des Christmas Chrunch gut vorstellen (dazu unten mehr).

Christmas Chrunch als Geschenk

Christmas Crunch Zutaten – Version 1

Hinweis: Ich habe zum Abmessen Tassen mit einem Fassungsvermögen von ca. 200 ml Wasser benutzt.

200 g weiße Kuvertüre
1 Tasse Popcorn
1 Tasse Cornflakes
1 Tasse Haferpops
2 Tassen Salzbretzeln
½ Tasse gesalzene Erdnüsse
½ Tasse Schoko-Nuss-Kugel (farbig sortiert) – z.B. M&Ms oder die Variante aus dem Discounter
Weihnachtsstreusel nach Belieben

Christmas Crunch Variationen

Christmas Crunch Zutaten – Version 2

300 g weiße Kuvertüre
1 Tasse Popcorn
1 Tasse Cornflakes
2/3 Tasse Haferpops
1 Tasse Nougat-Kissen
2 Tassen Salzbretzeln
½ Tasse gesalzene Erdnüsse
½ Tasse Schoko-Nuss-Kugel (farbig sortiert) – z.B. M&Ms oder die Variante aus dem Discounter
Weihnachtsstreusel nach Belieben

Neben diesen beiden Varianten gibt es unzählige Möglichkeiten, den Christmas Crunch zu variieren. Fester Bestandteil sind immer Cerealien und Salzgebäck sowie der Schoko-Überzug. Welche Cornflakes, Haferkissen oder ähnliches genau man nimmt, ob mit oder ohne Popcorn, welche und wie viele Nüsse, zusätzlich z.B. kleine Schoko-Chunks, etc. – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Christmas Crunch Rezept Zutaten

Christmas Crunch Zubereiten

Ich habe zuerst das Popcorn hergestellt. Dafür einfach etwas Öl in einem Topf erhitzen, ca. 2 EL Popcornmais dazugeben und schnell den Deckel (am besten aus Glas, dann sieht man wann das Popcorn fertig ist) auf den Topf machen. Dann einfach warten, bis es aufhört zu poppen. Zwischendurch immer mal an dem Topf ruckeln, damit nichts anbrennt. Alternativ kann man natürlich auch einfach fertiges Popcorn kaufen.

Für den Christmas Crunch dann die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. In der Zwischenzeit die trockenen Zutaten – außer die Schoko-Nuss-Kugeln und die Streusel – in eine große Schüssel füllen und mit einem Löffel vermischen.

Die geschmolzene Schokolade über die trockenen Zutaten geben und alles so lange umrühren, bis die trockenen Zutaten komplett mit Schokolade bedeckt sind.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Masse für den Christmas Crunch darauf geben. Die Schoko-Nuss-Kugeln und die Streusel darüber streuen und je nach Größe eventuell leicht andrücken.

Das ganze trocknen lassen. Dafür einfach zur Seite stellen und mindestens drei Stunden oder einfach über nach stehen lassen.

Dann den Christmas Crunch in Stücke brechen und als DIY Geschenk aus der Küche in einem hübschen Glas oder einer Weihnachtsdose verpacken. Oder in eine Schale füllen und direkt selbst genießen.

Christmas Crunch Weihnachtsgeschenk

Christmas Crunch als DIY Geschenk aus der Küche

Der Christmas Crunch ist einfach ein perfektes DIY Geschenk aus der Küche: Er sieht toll aus und schmeck wirklich genial. Bislang war hier jeder von der Leckerei begeistert.

Besonders hübsch finde ich, den Crunch in ein großes Aufbewahrungsglas zu füllen. Schleife drum, vielleicht noch ein paar Weihnachtsbaum-Kugeln, ein Tannenzweig oder ähnliches dran und schon ist die kleine Weihnachtsüberraschung perfekt.

Du suchst noch ein schnelleres DIY Geschenkt aus der Küche? Dann schaut Dir unbedingt auch mein super schnelles DIY Geschenk – individuelles Müsli im Glas an.

Viel Spaß beim Verschenken!

Christmas Crunch Rezept Geschenk

Christmas Crunch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.